Wohnmobil kaufen

24 November 2010 von Gunther Wabaum Keine Kommentare »

Ein Wohnmobil

Urlaub mit dem Wohnmobil – Urlaub in „den eigenen vier Wänden“
Jedes Jahr freuen sich die Menschen auf ihren wohlverdienten Urlaub. Und jedes Jahr wieder überlegt man sich, wo es denn hingehen soll. Damit verbunden ist natürlich die Frage nach einer geeigneten Unterkunft für die schönsten Tage oder Wochen im Jahr. Diese sollte so komfortabel wie möglich sein und die Urlaubskasse nicht zu sehr strapazieren, damit auch noch Geld für andere Annehmlichkeiten bleibt. Diese beiden Dinge zu verbinden, ist sicherlich nicht ganz einfach, deshalb soll an dieser Stelle eine Alternative zur Ferienwohnung oder zum Hotel aufgezeigt werden, nämlich die Anschaffung eines Wohnmobils.

Die Vorteile von Wohnmobilen
Sicher kann sich nicht jeder ein Wohnmobil kaufen , da der Anschaffungspreis nicht grade gering ist. Aber überlegen Sie sich ruhig einmal, was Sie jedes Jahr für eine Unterkunft im Urlaubsziel ausgeben. Von den Mängeln, den manche Urlaubsdomizile aufweisen, und den damit verbundenen Ärger wollen wir an dieser Stelle gar nicht reden, ebenso wenig von den ständig steigenden Preisen für Ferienwohnungen und Hotels. All diese Dinge, die sicher nicht grade förderlich für eine Erholung sind, fallen dann weg, wenn man mit dem Wohnmobil in den Urlaub fährt. Der Komfort moderner Wohnmobile lässt heute kaum noch zu wünschen übrig. Für den kleinen Ausflug am Urlaubsziel lassen sich meist problemlos Fahrräder mitnehmen, die hinten am Wohnmobil mitgenommen werden können. Auf Raststätten an Autobahnen ist man auch nicht mehr angewiesen, da die meisten Wohnmobile mit einer Toilette ausgestattet sind. Auch die Mahlzeiten lassen sich dort fast genauso bequem zubereiten, wie in der heimischen Küche. Bei der heutigen Vielfalt an Ausstattungsvarianten werden hier die Grenzen meist nur durch den Geldbeutel bestimmt.

Im Urlaub flexibler sein

Ein Wohnmobil


Der Urlaub sozusagen in den eigenen vier Wänden wird immer beliebter, da sich immer mehr Leute ein Wohnmobil kaufen, um unabhängiger von den Urlaubsunterkünften wie Hotels oder Ferienwohnungen zu werden, oder aber auch, um einen Urlaub etwas spontaner gestalten zu können. Meist muss man lange Zeit vorher buchen, und wenn dann mal etwas dazwischen kommt, muss man mit hohen Stornogebühren rechnen. Jeder, der das schon einmal erlebt hat, kennt das. Wenn auch Sie jetzt ein Wohnmobil kaufen möchten, können Sie sich jetzt darüber informieren und feststellen, auf welche Ausstattung Sie Wert legen oder auf was auch immer Sie bei der Auswahl des richtigen Modells Wert legen. Sicher kann Ihnen diese Seite dabei sehr helfen. Wenn Sie Ihren Urlaub selbst in die Hand nehmen wollen, können Sie hier damit anfangen.

Wohnmobil mit Wunschkennzeichen

14 Januar 2014 von Gunther Wabaum Keine Kommentare »
Verschiedene europäische Nummernschilder (Photo: Apfel3748)

Verschiedene europäische Nummernschilder (Photo: Apfel3748)

Aus welchem Land ein WoMo kommt ist, den ‘neuen’ EU-Kennzeichen sei Dank, mittlerweile zumindest in Europa schnell ersichtlich. Die Stadt- oder Kreiskürzel, die Deutschland, wie auch einige andere Europäische Staaten, verwendet sind da nicht immer so eindeutig. Umso schöner ist es, wenn man mit dem Kreiszeichen und den weiteren zur Verfügung stehenden Zeichen des Nummernschildes eine sinnige, lustige, oder sonst wie stimmige Zeichenfolge formen kann. Der unangefochtene Klassiver bleiben hier in Deutschland, auf Grund der Kürze der Kennzeichen, wohl die Initialen des Farhzeug-Inhabers / der -Inhaberin. Doch auch Zahlenkombinationen, wie das Geburtsdatum oder beliebte Zahlen wie “42″ (Laut Douglas Adams “Per Anhalter durch die Galaxis” ist sie “die Antwort auf die Frage nach dem Lebem dem Universum und dem ganzen Rest”.) oder “1337″ (leet) finden sich häufig.

Doch wie kommt mensch eigentlich zu so einem schönen Kennzeichen? Sind hier weitere lästige Behördengänge und Wartezeiten notwendig? Nein! Mitlerweile kann man sogar online sein Wunschkennzeichen reservieren! Ganz schnell und unkompliziert und ohne hohe Gebühren! Also  -  worauf warten Sie noch? :-)

Wohnmobil schnell und bequem verkaufen in Norddeutschland

20 Dezember 2013 von Gunther Wabaum Keine Kommentare »

Norddeutsche aufgepasst! Ihr könnt Euer Wohnmobil jetzt noch schnell und bequem zu Geld machen! Statt der großen Mühen und Kosten, die wöchentliches annoncieren in der Lokalpresse oder auf einem ganzen Strauß an Online-Plattformen verursacht, könnt ihr einem seriösen Händler mit gutem Service ganz unkompliziert Euer Wohnmobil verkaufen!

Services wie die Abholung innerhalb weniger Tage bei noch angemeldeten Fahrzeugen sind hier mittlerweile verfügbar – so spart Ihr Euch also auch den mühseligen Weg zur Zulassungsstelle oder zum Amt um ein Kurzzeit-Kennzeichen zu bekommen mit dem der Käufer dann wegfahren kann ohne, daß ihr für seine nächste Urlaubsfahrt noch haftet. Auch bei bereits abgemeldeten Fahrzeugen sind keine großen Probleme zu erwarten, da Autohändler in der Regel ihre eigenen Wechselkennzeichen (rote Kennzeichen mit führender 06) mit bringen, mit denen Sie Euer WoMo dann sicher überführen können. Der Verkauf an Händler hat also gegenüber dem Verkauf an Privatpersonen einige Vorteile.

Nicht zuletzt zahlen seriöse Händler für Euer Fahrzeug auch noch einen fairen Preis, den ihr von Tante Gerda aus der Nachbarstraße vermutlich nicht mehr bekommen würdet. Auch übernehmen Händler, wie der oben verlinkte, eventuell noch bestehende Finanzierungen zu guten Konditionen und entlasten Euch so zusätzlich. All das lässt sich in einem einfachen online Formular schnell und unkompliziert erfassen – ohne viel Papierkram. Der Händler kommt dann auf Euch zu und hat bereits alle notwendigen Informationen um Euch ein attraktives Angebot zu unterbreiten. Über 20 Jahre Erfahrung machen diesen Händler zu einer Institution im Norden der Republik – das oftmals fragwürdige und schmuddelige Image von Gebrauchtwagenhändlern, die im nächsten Moment das Land verlassen haben, fehlt hier glücklicherweise. Die einzigen die hier zeitnah das Land verlassen wollen, sind die neuen Käufer Eures alten WoMos – oder Ihr, falls Ihr Euch gleich ein neues WoMo aussucht. Also – jetzt am besten gleich das online-Formular ausfüllen und auf ein attraktives Ankauf-Angebot für Euer WoMo gar nicht lange warten!

Wo kann ich am besten einen Wohnwagen kaufen?

19 Dezember 2013 von Gunther Wabaum Keine Kommentare »

“Was? Um diese Jahreszeit? Wer würde sich denn mitten im Winter einen Wohnwagen kaufen wollen?” wird manch ein Leser jetzt sagen. So sehr ich den Gedanken auch nachvollziehen kann, muß ich doch sagen: Ich! Denn im Winter sind die Angebote oft deutlich besser als mitten in der Hauptsaison oder kurz vor deren Beginn. Angenehm ist auch die geringere Konkurrenz, die ein Überdenken der Kaufentscheidung ermöglicht, ohne, daß man sich fast sicher sein kann, daß das Objekt der Begierde schon einen anderen neuen Besitzer gefunden hat.

Beim winterlichen – oder natürlich auch zu jeder anderen Zeit – Kauf bietet sich die Recherche im Internet an. Gerade wenn das Wetter so richtig fies ist, ist es doch schon mit dem Laptop vor dem Kamin zu sitzen und sich zu überlegen, wo im Sommer der Familien Camping Urlaub verbracht werden soll. Hier kommt nun ein Vergleichsportal in’s Spiel. Natürlich lassen sich die lokalen Kleinanzeigen und Auktionshäuser durchforsten – schneller und effektiver wird man jedoch fündig, wenn man gleich auf einer professionellen Plattform sucht. Jedem Suchenden sei also an’s Herz gelegt, so er oder sie einen Wohnwagen kaufen möchte, sich online erst einmal ausreichend schlau zu machen.

Mit praktischen Filterkriterien wie etwa des Gewichts, lässt sich die Suche nach einem neuen fahrbaren Ferienhaus deutlich bequemer gestalten. So kommen auch jüngere Menschen, die häufig keine C1E/CE-Führerscheine, sondern lediglich die BE-Erweiterung für PKW mit schwerem Anhänger haben, zu einem geeigneten Fahrzeug ohne beim Blick in die Fahrzeugpapiere eine Enttäuschung nach der Anderen zu erleben. Auch die möglichkeit nach beliebigen Herstellern zu suchen ist häufig, gerade bei Vertragshändlern vor Ort, nicht gegeben, so daß ein Vergleich ähnlich ausgestatteter Modelle häufig sehr zeitintensiv ist.

In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Erfolg bei der Schnäppchenjagd und schöne Feiertag. Vielleicht findet sich ja ein neuer Wohnwagen unter dem Weihnachtsbaum… ;-)

Wohnmobil Versicherungsvergleich

27 Juli 2012 von Gunther Wabaum Keine Kommentare »
Halt! Bevor es in den wohl verdienten Sommer Urlaub geht – halten Sie einen Moment Inne und vergewissern Sie sich, daß auch die Versicherung für Ihr Gefährt stimmt! Denn auch für Wohnmobile gibt es bessere und schlechtere Versicherungen. Sie können Ihr Wohnmobil günstig versichern oder viel Geld verschwenden.Im Vordergrund steht bei einer Versicherung natürlich immer die Leistung im Schadensfall. Doch wer zahlt, wenn es mal knall? Wie kulant ist der Versicherer gegenüber dem oder der versicherten? Gerade günstige Versicherer stehen häufig im Verdacht, im Ernstfall mit dem Service zu knausern und Rechnungen lange offen zu lassen. Doch das muß nicht immer so sein! Eben so, wie es auch bei den “teureren” Versicherern schwarze Schafe gibt, gibt es auch günstige Versicherungen und Tarife, die exzellenten Service bieten. Es bietet sich also in jedem Fall an, einen ausgiebigen (online-) Wohnmobil Versicherungsvergleich anzustellen.

Das kleinste Wohnmobil der Welt

15 Februar 2012 von Gunther Wabaum Keine Kommentare »

Wohnmobil kaufen

29 Januar 2012 von Gunther Wabaum Keine Kommentare »

Urlaub in „den eigenen vier Wänden“

Jedes Jahr freuen sich die Menschen auf ihren wohlverdienten Urlaub. Und jedes Jahr wieder überlegt man sich, wo es denn hingehen soll. Damit verbunden ist natürlich die Frage nach einer geeigneten Unterkunft für die schönsten Tage oder Wochen im Jahr. Diese sollte so komfortabel wie möglich sein und die Urlaubskasse nicht zu sehr strapazieren, damit auch noch Geld für andere Annehmlichkeiten bleibt. Diese beiden Dinge zu verbinden, ist sicherlich nicht ganz einfach, deshalb soll an dieser Stelle eine Alternative zur Ferienwohnung oder zum Hotel aufgezeigt werden, nämlich die Anschaffung eines Wohnmobils.

Ein Wohnmobil-Schild

Die Vorteile von Wohnmobilen

Sicher kann sich nicht jeder ein Wohnmobil kaufen , da der Anschaffungspreis nicht grade gering ist. Aber überlegen Sie sich ruhig einmal, was Sie jedes Jahr für eine Unterkunft im Urlaubsziel ausgeben. Von den Mängeln, den manche Urlaubsdomizile aufweisen, und den damit verbundenen Ärger wollen wir an dieser Stelle gar nicht reden, ebenso wenig von den ständig steigenden Preisen für Ferienwohnungen und Hotels. All diese Dinge, die sicher nicht grade förderlich für eine Erholung sind, fallen dann weg, wenn man mit dem Wohnmobil in den Urlaub fährt. Der Komfort moderner Wohnmobile lässt heute kaum noch zu wünschen übrig. Für den kleinen Ausflug am Urlaubsziel lassen sich meist problemlos Fahrräder mitnehmen, die hinten am Wohnmobil mitgenommen werden können. Auf Raststätten an Autobahnen ist man auch nicht mehr angewiesen, da die meisten Wohnmobile mit einer Toilette ausgestattet sind. Auch die Mahlzeiten lassen sich dort fast genauso bequem zubereiten, wie in der heimischen Küche. Bei der heutigen Vielfalt an Ausstattungsvarianten werden hier die Grenzen meist nur durch den Geldbeutel bestimmt.

Im Urlaub flexibler sein

Der Urlaub sozusagen in den eigenen vier Wänden wird immer beliebter, da sich immer mehr Leute ein Wohnmobil kaufen , um unabhängiger von den Urlaubsunterkünften wie Hotels oder Ferienwohnungen zu werden, oder aber auch, um einen Urlaub etwas spontaner gestalten zu können. Meist muss man lange Zeit vorher buchen, und wenn dann mal etwas dazwischen kommt, muss man mit hohen Stornogebühren rechnen. Jeder, der das schon einmal erlebt hat, kennt das. Wenn auch Sie jetzt ein Wohnmobil kaufen möchten, können Sie sich jetzt darüber informieren und feststellen, auf welche Ausstattung Sie Wert legen oder auf was auch immer Sie bei der Auswahl des richtigen Modells Wert legen. Sicher kann Ihnen diese Seite dabei sehr helfen. Wenn Sie Ihren Urlaub selbst in die Hand nehmen wollen, können Sie hier damit anfangen.

Teilen